.

02. Die Dreieinigkeit

Autor: kola 05.09.2009

Es ist ein Gott: Vater, Sohn und Heiliger Geist ‑ drei in Einheit verbunden, von Ewigkeit her. Gott ist unsterblich, allmächtig und allwissend; er steht über allem und ist allgegenwärtig. Er ist unendlich und jenseits aller menschlichen Vorstellungskraft. Dennoch kann er erkannt werden, weil er sich selbst offenbart hat. In alle Ewigkeit gebührt ihm Ehre, Anbetung und der Dienst der ganzen Schöpfung.
5 Mo 6,4; Mt 28,19; 2 Ko 13,13; Eph 4,4‑6; 1 Pt 1,2; 1 Tim 1,17; Offb 14,7.

Dieser Artikel wurde bereits 8274 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
483736 Besucher