.

21. Gottes Haushalter

Autor: kola 21.09.2009

Wir sind Haushalter Gottes. Er hat uns Zeit und Möglichkeiten, Fähigkeiten und Besitz, den Ertrag der Erde und ihre Güter anvertraut. Für einen vernünftigen Umgang damit sind wir Gott verantwortlich. Wir erkennen Gott als Eigentümer an, wenn wir ihm und den Mitmenschen treu dienen, ihm den Zehnten und Gaben darbringen, um die Verkündigung seines Evangeliums und das Wachstum seiner Gemeinde zu fördern. Mit der Haushalterschaft gibt uns Gott eine Möglichkeit, in der Liebe zu wachsen und Selbstsucht und Habgier zu überwinden. Der Haushalter freut sich über den Segen, den andere durch seine Treue empfangen.
1 Mo 1,26‑28; 2,15; 1 Chron 29,14; Hag 1,3‑11; Mal 3,8‑12; 1 Ko 9,9‑14; Mt 23,23; 2 Ko 8,1-15; Rö 15,26.27.

Dieser Artikel wurde bereits 7420 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
483736 Besucher