.

28. Die neue Erde

Autor: kola 28.09.2009

Auf der neuen Erde, in der es endlich Gerechtigkeit gibt, wird Gott eine ewige Heimat für die Erlösten schaffen, eine vollkommene Welt des ewigen Lebens, der Liebe, der Freude und der wachsenden Erkenntnis in seiner Gegenwart. Gott selbst wird unter seinem Volk wohnen. Leid und Tod werden nicht mehr sein. Der groβe Kampf ist zu Ende. Nie mehr wird es Sünde geben. Alles, das Belebte und das Unbelebte, wird davon künden, dass Gott Liebe ist. Er wird in Ewigkeit regieren.
2 Pt 3,13; Jes 35; 65,17‑25; Mt 5,5; Offb 21,1‑7; 22,1‑5; 11,15.

Dieser Artikel wurde bereits 7559 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
483735 Besucher