www.adventgemeinde-landshut.de / 7: Aktuelles > Aus der Adventgemeinde Landshut
.

Aus der Adventgemeinde Landshut

Autor: kola 01.07.2021

Taufe

Die Freude war vielen Besuchern des Gottesdienstes am 22. Mai 2021 anzusehen, als sie die Taufe von Hanna erleben durften.
Taufe von Hanna am 22. Mai 2021Alle Sitzplätze in unserem Haus, die nach den aktuellen Hygieneregeln vergeben werden durften, waren belegt und etliche Teilnehmer verfolgten den Gottesdienst per Videokonferenz. Hanna wuchs in einer christlichen Familie auf und lernte während eines Aufenthaltes auf den Fidschi-Inseln Adventisten kennen. Als Religionslehrerin prüfte sie die neuen Lehren genau und studierte intensiv die Bibel. Ihr Wunsch zur Bekenntnistaufe reifte und sie sagte "die Zeit ist jetzt für mich da". Wir wünschen Hanna Gottes reichen Segen und Führung in ihrem Glaubensleben und dass sie sich zusammen mit ihrer kleinen Familie in unserer Gemeinde angenommen und wohlfühlt.

Wald- und Wiesengottesdienst

Dank der sinkenden Inzidenzwerte in der Pandemie konnten sich die Gemeindeglieder der Adventgemeinde Landshut am 12. Juni im Freien auf dem Jugendzeltplatz Mühlhof in unbeschränkter Zahl zum Gottesdienst treffen. Selbstverständlich unter Einhaltung eines Hygienekonzepts. Das Thema des Gottesdienstes hieß „Josua – sei mutig und stark".
Wald und Wiesengottesdienst am 12. Juni 2021Die Kindergeschichte von Pastor Ralf Hartmann handelte von Mutproben von Schnecke, Frosch, Maus und Spatz. In der Predigt wurde die Situation des Kundschafters Josua nach der Erkundung des ersehnten Landes Kanaan nachgezeichnet, der mutig zur Einnahme des Landes aufrief – trotz der Einwände der anderen Kundschafter. Er rief dem Volk zu „Habt keine Angst". Als er viele Jahre später die Nachfolge von Mose antritt, gibt Mose ihm den Rat mit „Sei mutig und stark".  Und nach Moses Tod spricht Gott selbst Josua Mut und Stärke zu und verspricht, ihm beizustehen.
Der Nachmittag des Wald- und Wiesengottesdienste wurde mit verschiedenen Gruppenspielen um „Die Landnahme Kanaans" gestaltet. Ein Lagerfeuer und Stockbrot bildeten den Abschluss dieses schönen Tages.

Besuch der Gruppe 1year4jesus

Die Adventjugend bietet Jugendlichen die Möglichkeit ein freiwilliges soziales Jahr unter dem Motto "1year4jesus" zu erleben. Am 19. Juni 2021 besuchte das 1year4jesus-Team aus Nürnberg die Adventgemeinde Landshut, um den Gottesdienst zu gestalten und den Nachmittag mit den Pfadfinder zu verbringe. Im 1year4jesus Team in Landshut am 19. Juni 2021Gottesdienst stellten die Jugendlichen ihr Engagement und ihre diversen Aktivitäten vor und ließen die Gottesdienstteilnehmer Einblicke in ihr Leben in einer WG erfahren. Mit Kindergeschichte, Bibelgespräch und Predigt gestalteten sie den Gottesdienst vollständig. Sophie predigte von Helden und Superhelden - wie wir es auch sein können.
Der Nachmittag wurde den Pfadfinderinnen und Pfadfindern der Adventjugend in Landshut gewidmet. Wir wünschen jedem einzelnen des 1year4jesus-Teams, dass die Erlebnisse der gemeinsamen Zeit zu einer großen Bereicherung und zum Segen in ihrem Leben werden.

Dieser Artikel wurde bereits 213 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
672248 Besucher